CAJ im Bündnis für ein Kindergrundeinkommen

Da in Deutschland jedes fünfte Kind von Armut betroffen ist, hat die CAJ Deutschland ein Bündnis mit dem BDKJ, der Kolpingjugend, dem Netzwerk Grundeinkommen, Attac, AG Genug für alle und der Bundesarbeitsgemeinschaft Prekäre Lebenslagen geschlossen. Zusammen setzen wir uns für einen grundlegenden Perspektivwechsel in der Armutsbekämpfung von Kindern und Jugendlichen ein. Wir fordern, dass jedes Kind in Deutschland den Anspruch auf die gleiche finanzielle Unterstützung in Form eines bedingungslosen Kinder- und Jugendgrundeinkommens haben soll, unabhängig vom Einkommen der Familie. Der Wert eines Kindes und seine Rechte dürfen nicht von Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe und Religion abhängig sein.
Die Erklärung des Bündnisses findet ihr hier. Darin findet ihr unter anderem auch Hintergrundinformationen zur Idee, zur Höhe und Finanzierbarkeit des Kindergrundeinkommens.


Termine

Fr, 14.06.24 - So, 16.06.24 Vorkämpfer*innenschulung: Sehen Urteilen Handeln + Mini CAJ Basics in Frankfurt
Sa, 07.09.24 Finanzausschuss II in Köln
Fr, 20.09.24 - So, 22.09.24 Aktionstage der CAJ Deutschland in Mannheim
Wir benutzen Cookies
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen