Freie Stellen in der CAJ

Die Christliche Arbeiterjugend (CAJ) Deutschland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n hauptamtliche*n Bundesvorsitzende*n

Das Amt der hauptamtliche*n Bundesvorsitzende*n wird durch den Leitungsrat der CAJ Deutschland (November 2022 oder einem außerordentlichen Leitungsrat vorab) besetzt. Das Amt ist als Wahlamt auf vier Jahre befristet, eine Wiederwahl ist möglich. Stellenumfang auf Verhandlungsbasis 80-100 % (31,2-39 Stunden).

pdfStellenausschreibung Bundesvorsitzende*r als PDF zum Download

Die*der Bundesvorsitzende ist ein gleichberechtigtes Mitglied des Bundesvorstandes. Dieses Vorstandsteam wird durch Bundessekretär*in und geistliche Leiter*in vervollständigt. Dem Bundesvorstand obliegt die strategische Führung des CAJ Deutschland e.V. Innerhalb des Bundesvorstands liegt der Fokus der Bundesvorsitzenden auf der Koordination und langfristigen Steuerung von Prozessen und Inhalten. Die*der Bundesvorsitzende

  • begleitet die Umsetzung des Bundesaktionsplans als politisches Programm der CAJ;
  • behält insbesondere die (Vorkämpfer*innen-)Bildung und damit auch die persönlichen Entwicklungsprozesse im Blick;
  • setzt sich dafür ein, dass die CAJ und ihre Anliegen in der Öffentlichkeit positioniert werden, z. B. durch den Aufbau und die Pflege von Netzwerken sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

Als Teil des hauptamtlichen Bundesvorstands ist die*der Bundesvorsitzende für folgende Aufgaben mitverantwortlich:

  • Strategische Planung und programmatische Weiterentwicklung des Verbandes
  • Allgemeine Vorstandsarbeit (bspw. die Umsetzung der Beschlüsse des Leitungsrates)
  • Koordination und Leitung ehrenamtlicher, hauptamtlicher und gemischter Teams
  • Begleitung von Diözesanverbänden und Bundesaktionsgruppen
  • Durchführung und Koordination der politischen Arbeit der CAJ Deutschland nach dem Bundesaktionsplan
  • Durchführung und Koordination der Bildungsarbeit im Verband, insbesondere Durchführung von Schulungen im Bereich „Methodik der CAJ“
  • Repräsentation des Verbandes in Kirche, Politik und Gesellschaft sowie bei Partnerorganisationen und in Netzwerken
  • Gestaltung der bundesweiten Öffentlichkeitsarbeit
  • Die konkrete Aufgabenverteilung im Bundesvorstand berücksichtigt dabei individuelle Stärken und Interessen.

Wir erwarten:

  • Identifikation mit den Zielen und der Spiritualität der CAJ sowie Mitgliedschaft in der CAJ
  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche
  • Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Projekten
  • Leitungserfahrungen in der verbandlichen und/oder kirchlichen Jugendarbeit
  • Motivations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Leitungs- und Entscheidungskompetenz
  • Teamfähigkeit sowie selbständiges zielorientiertes Arbeiten
  • Fähigkeit zu und Freude an kreativem, strategischem und visionärem Denken
  • Erfahrungen mit politischer Arbeit und Interesse an jugend- und arbeitspolitischen Fragen
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an deutschlandweiten Vernetzungstreffen
  • Bereitschaft zu Reisen und flexiblen Arbeitszeiten, auch am Abend und am Wochenende

Wir bieten:

  • ein anregendes Arbeitsgebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem motivierten Team mit regelmäßiger Teamentwicklung
  • die Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen CAJler*innen
  • Fort- und Weiterbildung für die Aufgaben als Bundesleitung sowie Supervision
  • Flexible Arbeitszeiten (inkl. möglichen Homeofficezeiten)
  • Möglichkeiten für Reisen und vielfältige Begegnung
  • Ausstattung für mobiles Arbeiten und die mobile Kommunikation
  • Für die bundesweite Mobilität: BahnCard 50
  • Vergütung gemäß der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • Anstellungsträger ist der CAJ Deutschland e.V. mit Dienstsitz in Essen; der Fahrtantritt zu dienstlichen Terminen außerhalb der Geschäftsstelle ist auch ab Wohnort möglich.
  • Versicherung für Tätigkeiten im Namen des CAJ Deutschland e.V.

Eine Kandidatur bedarf des Vorschlages durch mindestens einen CAJ-Diözesanverband, eine Bundesaktionsgruppe oder durch die Bundesleitung. Aufgrund der satzungsgemäßen Anforderung zur paritätischen Besetzung des Vorstands werden weibliche Bewerberinnen bevorzugt. Bei diesbezüglichen Fragen steht der Wahlausschuss gerne zur Verfügung.

Interessierte bitten wir um Einsendung aussagekräftiger und vollständiger Unterlagen ausschließlich digital an den Wahlausschuss: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

So, 29.05.22 - So, 29.05.22 Katholik*innentag in Stuttgart
Fr, 17.06.22 - So, 19.06.22 Vorkämpfer*innenschulung: Sehen-Urteilen-Handeln in Würzburg
Fr, 01.07.22 - So, 03.07.22 BAG Geschlechtergerechtigkeit in Bamberg
Copyright (c) Christliche Arbeiterjugend Deutschland e.V. All rights reserved.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen