Freie Stellen in der CAJ

Die Christliche Arbeiterjugend (CAJ) Deutschland e.V. sucht zum 1. Dezember 2021 eine hauptamtliche geistliche Verbandsleitung (m/w/d)

Das Amt der*des hauptamtlichen geistlichen Leiter*in wird durch den Leitungsrat der CAJ Deutschland (November 2021) besetzt. Das Amt ist als Wahlamt auf vier Jahre befristet, eine Wiederwahl ist möglich. Der Stellenumfang beträgt 50-70 % einer Vollzeitstelle, was 19,5 bis 27,3 Wochenstunden entspricht. Bewerbungsschluss war der 30.06.2021. Es gibt einen Bewerber.

pdfStellenausschreibung geistliche*r Leiter*in als PDF zum Download

Die*der geistliche Verbandsleiter*in verantwortet die theologische Fundierung der Aktivitäten des Verbands und widmet sich insbesondere der CAJ-Spiritualität. Die*der geistliche Leiter*in

  • trägt Sorge, dass die CAJ Deutschland ein Ort ist, wo junge Menschen sich gut aufgehoben wissen und in ihrer Persönlichkeit und Spiritualität wachsen können;
  • eignet sich eine vertiefte Kenntnis der CAJ-Spiritualität an;
  • sucht Wege, die CAJ-Spiritualität auf Bundesebene lebendig zu halten;
  • stößt mit den Verantwortlichen auf Bundes- und Diözesanebene Bildungsprozesse mit Blick auf die CAJ-Spiritualität an;
  • baut Brücken zu anderen kirchlichen Akteur*innen und tritt dort für die CAJ, ihr (geistliches) Profil und ihre Positionen ein.

Die*der geistliche Verbandsleiter*in ist gleichberechtigter Teil der siebenköpfigen Bundesleitung (gemeinsam mit vier Ehrenamtlichen und zwei weiteren Hauptamtlichen).

Als Teil des hauptamtlichen Bundesvorstands ist die*der geistliche Verbandsleiter*in für folgende Aufgaben mitverantwortlich:

  • Strategische Planung und programmatische Weiterentwicklung des Verbandes
  • Allgemeine Vorstandsarbeit
  • Koordination und Leitung ehrenamtlicher, hauptamtlicher und gemischter Teams
  • Begleitung von Diözesanverbänden und Bundesaktionsgruppen
  • Gestaltung von Bildungs- und Vernetzungsangeboten, insbesondere der geistlichen Leiter*innen
  • Organisation bundesverbandlicher Projekte, insbesondere mit theologischen Inhalten
  • Vertretung des Verbandes bei Partnerorganisationen und in Netzwerken
  • Gestaltung der bundesweiten Öffentlichkeitsarbeit

Die konkrete Aufgabenverteilung im Bundesvorstand berücksichtigt dabei individuelle Stärken und Interessen.

 

Wir erwarten:

  • Identifikation mit den Zielen und der Spiritualität der CAJ
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche
  • Abgeschlossenes Studium der katholischen Theologie
  • Bereitschaft, sich auf jugendgerechte Spiritualität einzulassen
  • Erfahrung in der Jugendarbeit und/oder Erwachsenenbildung
  • Motivations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Leitungs- und Entscheidungskompetenz
  • Teamfähigkeit sowie selbständiges zielorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zu Reisen und flexiblen Arbeitszeiten, auch am Abend und am Wochenende
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung nach Vereinbarung
  • Kenntnisse einer Fremdsprache in Wort und Schrift (englisch, französisch oder spanisch)

Wir bieten:

  • ein interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem motivierten Team mit regelmäßiger Teamentwicklung
  • Weiterentwicklung der eigenen persönlichen und beruflichen Kompetenzen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ausstattung für mobiles Arbeiten und die mobile Kommunikation
  • Für die bundesweite Mobilität: BahnCard 50
  • Mandat für vier Jahre mit Möglichkeit der Wiederwahl
  • Stellenumfang 50-70% (100% entsprechen 39 Stunden/Woche)
  • Vergütung gemäß der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • Anstellungsträger ist der CAJ Deutschland e.V. mit Dienstsitz in Essen; der Fahrtantritt zu dienstlichen Terminen außerhalb der Geschäftsstelle ist auch ab Wohnort möglich.
  • Versicherung für Tätigkeiten im Namen des CAJ Deutschland e.V.

Zusätzlich zu den üblichen Bewerbungsunterlagen benötigen wir:

  • Pfarramtliches Zeugnis
  • Bei Bewerber*innen, die im kirchlichen Dienst stehen, eine Freistellung der (Erz-)Diözesen bzw. Ordensoberen

Eine Kandidatur bedarf des Vorschlages durch mindestens einen CAJ-Diözesanverband, eine Bundesaktionsgruppe oder durch die Bundesleitung, sowie der Zustimmung der Deutschen Bischofskonferenz. Bei diesbezüglichen Fragen steht der Wahlausschuss gerne zur Verfügung.

Interessierte bitten wir um Einsendung aussagekräftiger und vollständiger Unterlagen ausschließlich digital bis zum 30.06.2021 an den Wahlausschuss: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright (c) Christliche Arbeiterjugend Deutschland e.V. All rights reserved.