IYCW Delegation nahm an der 102. International Labour Conference in Genf teil

Über 4700 registrierte Delegierte und 156 Ministerinnen und Minister aus der ganzen Welt nahmen vom 5. bis 20. Juni 2013 an der 102. Konferenz der International Labour Organisation (ILO) in Genf teil. Auch die Internationale CAJ (IYCW), die als Nichtregierungsorganisation (NRO) seit Jahrzehnten einen Konsultativstatus hat, war mit einer Delegation vertreten. Neben dem Präsidenten der IYCW, Ludovicus Mardiyono, und dem Schatzmeister, Arlindo de Oliveira, waren Brenda Justiniano aus Guatemala, Ikin Rahmat aus Indonesien und Michael Herkendell aus Deutschland in die Schweiz gereist, um sich vor Ort für die Rechte von jungen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern einzusetzen.

 

Die inhaltlichen Schwerpunkte der diesjährigen Konferenz lagen auf den Themenbereichen Sozialer Dialog, nachhaltige Entwicklung und grüne Jobs sowie Sozialschutz im Kontext des demographischen Wandels. Die IYCW arbeitete in den Komitees zur nachhaltigen Entwicklung und zum Sozialschutz mit und stellte durch Eingaben die eigenen Standpunkte dar. Darüber hinaus wurde Ludovicus Mardiyono, als einem der wenigen Vertreter einer NRO, das Recht eingeräumt im Plenum zu sprechen.

Neben der Arbeit in den Komitees traf sich die Delegation auch mit Vertreterinnen und Vertretern anderer katholischer Organisationen und hochrangigen Persönlichkeiten, wie dem Ständigen Vertreter des Heiligen Stuhls beim Büro der Vereinten Nationen in Genf, Erzbischof Silvano Tomasi. Im Rahmen dieses Treffens wurde ein Arbeitspapier beraten, dass sich mit der post 2015-Entwicklungsagenda, den Nachfolgezielen der Millennium Development Goals (MDGs, dt. Millenniumsentwicklungsziele), auseinandersetzt und eine Diskussionsgrundlage für katholischen Organisationen weltweit darstellen soll.

Darüber hinaus gab es weitere interessante Gesprächsrunden mit Verantwortlichen der Referate für Genderfragen und Sozialschutz sowie dem Jugendreferat der ILO. Das Jungendreferat zeigte sich sehr an einer engeren Zusammenarbeit mit der Internationalen CAJ interessiert und stellte der IYCW-Delegation unter anderem ihre neue Homepage decentwork4youth.org vor. Diese Homepage soll den internationalen Austausch von jungen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern fördern und bietet neben vielen interessanten Informationen auch spannende Ausschreibungen an.

 

Suchen

Termine

Fr, 05.07.19 - So, 07.07.19
BAG Weltnah in Lübeck
Fr, 30.08.19 - So, 01.09.19
Kommission Netzspinner in Essen
Sa, 07.09.19
Finanzausschuss in Hofmanns Höfe Frankfurt

Login

Copyright (c) Christliche Arbeiterjugend Deutschland e.V. All rights reserved.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen
Weitere Informationen Ok Widersprechen