Hintergründe des ungesicherten Aufenthaltsstatus unter die Lupe genommen!

Bremen Weltnahrr komprimiert

Die Tage vom 26.-28. Juni verbrachte eine Gruppe der CAJ ("Praktiker Weltna(h)/rr) in Bremen, um ihre Analyse der Situation junger Menschen mit ungesichertem Aufenthaltsstatus zu vervollständigen.

"Wer profitiert von der Situation?" "Welche Ursachen hat die Situation?" "Wer hat welches Interesse an der Situation von Menschen mit ungesichertem Aufenthaltsstatus?" waren Fragen, welchen die Gruppe nachging.

Durch einen Fachvortrag der Roma-Aktivistin Elvira Ajvazi und die Analyse der eigenen Realitäten konnten die TeilnehmerInnen des Wochenendes neue Erkenntnisse gewinnen.

Klar wurde: Die Probleme der jungen Menschen wurzeln, unabhängig davon, ob sie Fluchthintergrund haben oder nicht, in demselben System. Dieses ist verstärkt gekennzeichnet durch eine ökonomische Logik. Ob der Aufenthalt einer jungen, alleinerziehenden Mutter mit ungesichertem Aufenthaltstatus an der vollständigen Sicherung ihres Lebensunterhalts gebunden ist oder eine junge Leiharbeiterin einseitig so eingesetzt werden kann, wie es der Firma am besten passt: Oftmals ist die effektivste, günstigste, schnellste, profitabelste Lösung im Umgang mit unserer Situation gesucht, so der Eindruck der Gruppe.

 

Auch leiden viele junge Menschen darunter, von außen in Gruppen eingeteilt zu werden und bestimmten Kriterien entsprechen zu müssen, um Raum für Entwicklung bzw. Unterstützung für diese Entwicklung zu erhalten. Als Ursache ihrer Situation sah die Gruppe daher das Fehlen einer (wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, politischen) Kultur an, in der es Ziel ist, dass jede/r gut leben/ arbeiten kann und dafür die Unterstützung bekommt, die er/ sie dafür braucht.

Die Angst privilegierter Gruppen um den Verlust von Privilegien wurde außerdem als eine Ursache der Situation junger Menschen mit ungesichertem Aufenthaltsstatus aufgedeckt.

Gestärkt durch die Erweiterung ihrer Analyse, durch die vielen neuen, tollen TeilnehmerInnen und die schönen Erfahrungen der Veranstaltung freut sich die Gruppe des Praktiker Weltna(h)/rr auf die Weiterarbeit an ihrer Aktion!

 

 

Termine

Do, 19.09.19 - So, 22.09.19 Bundeskongress in Haus Altenberg (Odnethal) bei Köln
Fr, 18.10.19 - So, 20.10.19 BAG Weltnah in Bremen
Fr, 01.11.19 - So, 03.11.19 Leitungsrat in Bonn
Copyright (c) Christliche Arbeiterjugend Deutschland e.V. All rights reserved.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen
Weitere Informationen Ok Widersprechen