CAJ Leitungsrat in Salzbergen

Vom 7. bis 9. November 2014 fand in Salzbergen der Leitungsrat der CAJ Deutschland statt. Im Mittelpunkt der diesjährigen Tagung standen die Wahlen zum neuen Bundesvorstand und die Diskussionen über das neue Vorstandsmodell.

IMG 7823

v.l.n.r. Margret Obermeyer, Anne Gansfort, Weihbischof Johannes Wübbe, Norbert Siebers, Sarah Prenger, Christoph Holbein

Mit den Wahlen von Anne Gansfort (kommissarische Bundessekretärin), Sarah Prenger (kommissarische Bundesleitung) und Christoph Holbein (geistliche Leitung) gibt es gleich drei neue hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Bundesgeschäftsstelle der CAJ Deutschland in Essen. Sowohl die Stelle der Bundessekretärin, als auch die Stelle der Bundesleitung wurden Kommissarisch besetzt. Der Hintergrund für diesen Modus Operandi ist, dass nach der Verabschiedung des neuen Vorstandsmodells im Jahre 2015, die Stellen für das Jahr 2016 neu ausgeschrieben werden sollen.

Der bisherige Bundessekretär, Norbert Siebers, stand für eine zweite Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Die Delegierten der CAJ zollten Norbert bei seiner Verabschiedung viel Respekt und Anerkennung für seine geleistete Arbeit. Besonders hervorgehoben wurden sein Einsatz bei der Reflektion des Bundesvorstandsmodells und sein unermüdliches Wirken beim Neuaufbau der CAJ Berlin. Daneben erinnerte die scheidende ehrenamtliche Bundesvorsitzende, Sarah Prenger, in ihrer Rede an die vielen „kleineren Projekte“ für die sich Norbert Siebers stark gemacht hat. Hierzu zählen neben der Einführung des Cardijn-Preises, auch der Ausbau des Altkleidergeschäftes und sein Einsatz für die ukrainische CAJ. Als Dankeschön überreichte Sarah, im Namen der CAJ, Norbert einen Gutschein für eine Reise nach Lemberg, wo die ukrainische CAJ ihr Nationalbüro hat.

Wir wünschen Norbert für seinen zukünftigen Lebensweg alles Gute. Gleichzeitig wünschen wir Sarah, Anne und Christoph viel Kraft für anstehenden Aufgaben.

Neben den Wahlen zum neuen Bundesvorstand, stand auch die Vorstellung der Bundesvorstandsmodelle auf der Agenda des Leitungsrates. Hierzu vereinbarten die Delegierten, dass im ersten Quartal 2015 ein Wochenende durchgeführt wird, an dem die Modelle ausführlich und mit allen relevanten Akteuren im Verband besprochen werden sollen.

Darüber hinaus verabschiedete der Leitungsrat mehrere Anträge u. a. zur Nachhaltigkeit in der CAJ und zum Aufenthaltsstatus junger Menschen in Deutschland. Mit großer Mehrheit wurde auch die Analyse zur prekären Arbeit des Koordinationsteams angenommen.

Termine

Do, 19.09.19 - So, 22.09.19 Bundeskongress in Haus Altenberg (Odnethal) bei Köln
Fr, 18.10.19 - So, 20.10.19 BAG Weltnah in Bremen
Fr, 01.11.19 - So, 03.11.19 Leitungsrat in Bonn
Copyright (c) Christliche Arbeiterjugend Deutschland e.V. All rights reserved.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen
Weitere Informationen Ok Widersprechen